Skip navigation

Antrag der CDU-Fraktion; Lehrschwimmbecken Stromberg

                                    
                                        CDU Fraktion Oelde

An den
Bürgermeister der Stadt Oelde
Herrn Karl-Friedrich Knop
Ratsstiege 1
59302 Oelde

19.10.2017

CDU-Antrag für die nächste Sitzung des Rates am 06.11.2017
Bereitstellung der finanziellen Mittel für die Sanierung des Stromberger Lehrschwimmbeckens im Haushalt 2018

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Knop,
hiermit stellen wir im Namen der CDU-Fraktion folgenden Antrag:
Der Rat der Stadt Oelde möge beschließen:
Die notwendigen finanziellen Mittel in Höhe von ungefähr 100 Tsd. Euro für eine
sachgerechte Modernisierung des Stromberger Lehrschwimmbeckens sollen in den
Haushalt 2018 aufgenommen werden.

Begründung für den Antrag:
Eine aktuelle repräsentative Forsa-Umfrage der Deutschen Lebens-RettungsGesellschaft (DLRG) zeigte zuletzt, dass rund 60 Prozent der Zehnjährigen in
Deutschland nicht richtig schwimmen können. Es gibt mehrere Gründe für diese
alarmierenden Zahlen, u.a. die Tatsache, dass aufgrund finanzieller Zwänge der
Kommunen Bäder geschlossen werden müssen und dadurch auch weniger
Schwimmunterricht in den Grundschulen stattfindet. Das Stromberger
Lehrschwimmbecken befindet sich generell in einem guten Zustand. Es gibt aber
deutliche Probleme mit der alten Lüftungs- und der Filteranlage, für die es nur noch
sehr schwierig ist, Ersatzteile zu beschaffen. Das gilt auch für die entsprechende
Steuerung. Daher steht hier kurzfristig ein größerer Modernisierungsaufwand an, der
geschätzt im Bereich zwischen 80 und 100 Tsd. Euro liegen wird.
Wir möchten gerne frühzeitig ein deutliches Zeichen für den Erhalt des
Lehrschwimmbeckens setzen. Eine Aufgabe des Lehrschwimmbeckens aufgrund der
anstehenden Investitionen in die Maschinentechnik und unter Berücksichtigung der
großen Bedeutung für das frühkindliche Schwimmen lernen in unserer Stadt kommen
für die CDU-Fraktion nicht in Frage. Die Oelder Kinder profitieren von den
hervorragenden Rahmenbedingungen im Stromberger Lehrschwimmbecken. Eine
Seite 1 von 2

Schließung hätte negative Folgen für den Schwimmunterricht in Oelde. Eher sollte man
durchaus über das Modell eines ganzjährigen Betriebes nachdenken, da man so u.a.
ein noch breiteres Angebot für den Schwimmunterricht, auch für andere Oelder
Grundschulen anbieten könnte.

Mit freundlichen Grüßen,
CDU-Fraktion
A. Drinkuth

Vorsitzender:
Andre Drinkuth
Anschrift:
B.-Klockenbusch Str.10
59302 Oelde
Telefon:
02522 / 830373
Mail:
andredrinkuth@gmail.com
Mobil:
0174 / 1032254

Seite 2 von 2